covercover

Die Extraportion Power mit Anker PowerHouse

Entdecke, wie Experten Anker PowerHouse im Alltag und
auf Reisen verwenden.

Von Filmprojekten in der Wildnis bis hin zu extremen Sportarten – wir sind immer
motiviert, unser Bestes zu geben. Mit Anker PowerHouse geht der
Akku nie leer und die Energie bleibt am Laufen – egal wo, egal wann.

Entdecke, wie Experten Anker PowerHouse im Alltag und auf Reisen verwenden.

Von Filmprojekten in der Wildnis bis hin zu extremen Sportarten – wir sind immer motiviert, unser Bestes zu geben. Mit Anker PowerHouse geht der Akku nie leer und die Energie bleibt am Laufen – egal wo, egal wann.
covercover

Triage Creative

National Geographic-Filmemacher nehmen PowerHouse mit in die Natur.

Keith Ladzinski
National Geographic-Fotograf, Emmy-nominierter Regisseur und Mitbegründer von Triage Creative.

Keith Ladzinski ist Fotograf bei National Geographic und Emmy-nominierter Regisseur. Die Schwerpunkte seiner Arbeit sind Naturgeschichte, Klimawandel, Extremsport, bildende Kunst und Werbekampagnen, die ihn für Foto- und Filmaufträge mehrfach in die entlegensten Winkel der sieben Kontinente schickten. Er ist außerdem Mitbegründer von Triage Creative, Gründungsmitglied des Sea Legacy Collective, und hat weltweit für internationale Kunden gearbeitet, darunter Apple, Disney, Google, Nike, Toyota, Adidas, Oprah Network, Canon, Discovery, Subaru und Red Bull, The North Face, OPPO, die New York Times und National Geographic.

Keith ist ein ausgezeichneter Fotograf und hat Auszeichnungen von Communication Arts, PDN, The International Library of Photography und National Geographic erhalten. Er hat über 100 Titelgeschichten für eine Vielzahl von Publikationen weltweit erfasst, darunter das National Geographic Magazine, das Washington Post Magazine und die Titelseite der New York Times.

Keiths Projekte als Regisseur und Kameramann brachten ihm 3 Telly- und 2 Emmy-Nominierungen ein.

Keith Ladzinski ist Fotograf bei National Geographic und Emmy-nominierter Regisseur. Die Schwerpunkte seiner Arbeit sind Naturgeschichte, Klimawandel, Extremsport, bildende Kunst und Werbekampagnen, die ihn für Foto- und Filmaufträge mehrfach in die entlegensten Winkel der sieben Kontinente schickten. Er ist außerdem Mitbegründer von Triage Creative, Gründungsmitglied des Sea Legacy Collective, und hat weltweit für internationale Kunden gearbeitet, darunter Apple, Disney, Google, Nike, Toyota, Adidas, Oprah Network, Canon, Discovery, Subaru und Red Bull, The North Face, OPPO, die New York Times und National Geographic.

Keith ist ein ausgezeichneter Fotograf und hat Auszeichnungen von Communication Arts, PDN, The International Library of Photography und National Geographic erhalten. Er hat über 100 Titelgeschichten für eine Vielzahl von Publikationen weltweit erfasst, darunter das National Geographic Magazine, das Washington Post Magazine und die Titelseite der New York Times.

Keiths Projekte als Regisseur und Kameramann brachten ihm 3 Telly- und 2 Emmy-Nominierungen ein.

Tommy Joyce
Mitbegründer von Triage Creative, Filmemacher von National Geographic und preisgekrönter Dokumentarfilmregisseur.

Tommy Joyce ist Mitbegründer von Triage Creative, ein Filmemacher von National Geographic und ein preisgekrönter Dokumentarfilmregisseur. Seine Filme haben bis zu 25 Auszeichnungen von renommierten Festivals erhalten, darunter das Banff Mountain Film und das Ouray International Film Festival (OIFF), wo er 2022 den Preis für die beste Kamera für seinen Film "Dhaulagiri" gewann.

Seine Arbeit konzentriert sich hauptsächlich auf Extremsportarten, Naturgeschichte und Projekte, die die menschlichen Fähigkeiten in der natürlichen Wildnis erforschen. Er hat auf allen sieben Kontinenten Filme gedreht und kommerzielle Inhalte für vielseitige Plattformen wie Netflix, Dell, Adidas, Canon, Red Bull, Eddie Bauer und weitere produziert.

Tommy Joyce ist Mitbegründer von Triage Creative, ein Filmemacher von National Geographic und ein preisgekrönter Dokumentarfilmregisseur. Seine Filme haben bis zu 25 Auszeichnungen von renommierten Festivals erhalten, darunter das Banff Mountain Film und das Ouray International Film Festival (OIFF), wo er 2022 den Preis für die beste Kamera für seinen Film "Dhaulagiri" gewann.

Seine Arbeit konzentriert sich hauptsächlich auf Extremsportarten, Naturgeschichte und Projekte, die die menschlichen Fähigkeiten in der natürlichen Wildnis erforschen. Er hat auf allen sieben Kontinenten Filme gedreht und kommerzielle Inhalte für vielseitige Plattformen wie Netflix, Dell, Adidas, Canon, Red Bull, Eddie Bauer und weitere produziert.

covercover

Logan Walters

Erfahre, warum sich dieser Hike-and-Fly-Profi auf seinen Reisen auf Anker PowerHouse verlassen kann.

Logan Walters
Hike-and-Fly-Sportler

"These races take a lot of energy, not just my part, but all of my instruments. I need to have external batteries, phones, GPS, satellite trackers, and all need to be charged. The Anker Generator, has been a huge help. We are able to plug everything in and charge up super fast and it doesn’t take up too much space. "

"These races take a lot of energy, not just my part, but all of my instruments. I need to have external batteries, phones, GPS, satellite trackers, and all need to be charged. The Anker Generator, has been a huge help. We are able to plug everything in and charge up super fast and it doesn’t take up too much space. "

covercover

Justin Krompier

PowerHouse stellt vor:

Ein Neustart in der Natur

Justin Krompier
Landschafts- und Lifestyle-Fotograf

Nach seinem Abschluss an der Filmhochschule hatte Justin Krompier Schwierigkeiten, seinen Weg im Leben zu finden. Er legte seine Kamera ab und trieb viele Jahre zwischen verschiedenen Jobs hin und her, die ihn unerfüllt zurückließen, bis er eines Tages beschloss, das Risiko einzugehen und endlich seiner wahren Leidenschaft nachzugehen.

Heute ist Justin ein erfolgreicher Landschaftsfotograf. Er reist in seinem Wohnmobil durch das Land und verdient seinen Lebensunterhalt mit atemberaubenden Bildern von Landschaft und Natur. Das ist seine inspirierende Geschichte, wie er sich selbst wiedergefunden hat - und wie Anker PowerHouse seine Arbeit bis heute unterstützt.

Nach seinem Abschluss an der Filmhochschule hatte Justin Krompier Schwierigkeiten, seinen Weg im Leben zu finden. Er legte seine Kamera ab und trieb viele Jahre zwischen verschiedenen Jobs hin und her, die ihn unerfüllt zurückließen, bis er eines Tages beschloss, das Risiko einzugehen und endlich seiner wahren Leidenschaft nachzugehen.

Heute ist Justin ein erfolgreicher Landschaftsfotograf. Er reist in seinem Wohnmobil durch das Land und verdient seinen Lebensunterhalt mit atemberaubenden Bildern von Landschaft und Natur. Das ist seine inspirierende Geschichte, wie er sich selbst wiedergefunden hat - und wie Anker PowerHouse seine Arbeit bis heute unterstützt.

Branchenexperten lieben
Anker PowerHouse

Branchenexperten lieben
Anker PowerHouse

Wir verwenden Cookies für eine noch bessere Erfahrung beim Browsen. Das Fortfahren gleicht dem Akzeptieren unserer Datenschutzrichtlinien.