icon

Anker MagGo, Click it, Charge it - Doppelter Speed.

Jetzt kaufen>>
icon

Weekend Sale | 2 = 15% Rabatt | 3 = 20% Rabatt

Jetzt kaufen>>
03
:
Tage
16
:
Std.
42
:
Min.
27
Sek.
///
Alles, was Sie über MagSafe wissen müssen

Alles, was Sie über MagSafe wissen müssen

Mit der Veröffentlichung des iPhone 12 im Jahr 2020 wurde Apples bekannte, exklusive Ladetechnologie namens MagSafe, die einfache Magnete verwendet, um sich an Ihr Telefon anzuklicken, zugänglich. Sie verspricht eine schnellere und praktischere drahtlose Ladealternative zur weit verbreiteten Qi-Ladetechnologie.

In diesem Blogbeitrag werden wir uns damit auseinandersetzen, was MagSafe ist, wie es seine Magie wirkt und welche Vorteile es gegenüber anderen ähnlichen Produkten hat. Bis Sie diesen Beitrag zu Ende gelesen haben, werden Sie umfassendes Wissen darüber besitzen, ob MagSafe für Sie geeignet ist oder nicht!

Was ist MagSafe?

MagSafe ist ein von Apple entwickelter Standard für drahtlose Energieübertragung und Zubehörverbindung. Einfach ausgedrückt, ist es eine Funktion, die drahtloses Laden ermöglicht und eine Vielzahl von trendigen neuen Zubehörteilen unterstützt, die die Benutzbarkeit Ihres Telefons verbessern. Durch den Einsatz von Magneten, Abschirmungen, Spulen und Sensoren in einem ausgeklügelten Design wird all dies möglich gemacht.

Zum Start unterstützten das iPhone 12, iPhone 12 Mini, iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max alle drahtloses Laden und MagSafe-Zubehör. Jetzt haben auch das iPhone 14, iPhone 14 Plus, iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max diese Funktion. Wahrscheinlich werden auch zukünftige iPhone-Modelle damit ausgestattet sein.

Es handelt sich um eine revolutionäre magnetische Ladetechnologie von Apple, die es Benutzern ermöglicht, ihre Geräte einfach und schnell aufzuladen, indem sie magnetisch mit der Stromquelle verbunden werden. Diese neue Technologie hat die Art und Weise, wie wir über das Laden unserer Geräte denken, revolutioniert, umständliche Kabel beseitigt und eine Verbindung geschaffen, die sowohl stark als auch sicher ist. Die magnetische Verbindung richtet das Ladekabel automatisch aus, sodass es bei kompatiblen Apple-Produkten an Ort und Stelle einrastet und so die Gefahr eines versehentlichen Trennens während der Nutzung stark verringert wird. MagSafe stellt einen großen Schritt nach vorne für uns alle dar

Funktionen und Vorteile von MagSafe-Zubehör

Auf der Rückseite des Telefons befindet sich ein Ring aus Magneten, mit denen Sie verschiedene magnetische Zubehörteile verbinden können, wie zum Beispiel ein Akkupack, das das iPhone kabellos auflädt, sodass Sie kein Kabel mitführen oder halten müssen. Diese Funktion ist auch bei Hüllen verfügbar, die MagSafe unterstützen.
Obwohl MagSafe-ausgestattete Smartphones immer noch Qi-kompatibel sind, bietet die Technologie einige Vorteile gegenüber herkömmlichem drahtlosen Laden.

Perfekt Ausgerichtet

Die magnetische Konstruktion gewährleistet, dass Ihr Telefon perfekt mit den inneren Spulen ausgerichtet ist, was den Energieübertrag beschleunigt und verbessert. Die Positionierung muss kein Problem sein.

Schnelles Laden

MagSafe kann Ihr Telefon mit einer Rate von 15 Watt doppelt so schnell laden, während Qi derzeit iPhones

Sichereres Laden

Dank des MagSafe-Designs ist es möglich, schnell zu laden, ohne sich Sorgen machen zu müssen, das Gerät zu beschädigen.

Bequemer

Normalerweise verhindert drahtloses Laden, dass Sie Ihr Telefon nutzen können, während es auf der Ladestation liegt. Mit einem MagSafe-Ladegerät können Sie Ihr Telefon jedoch weiterhin benutzen, während es kabellos lädt, da ein MagSafe-Ladegerät fest an Ihrem Telefon haftet.

Verschiedene Arten von MagSafe-Zubehör

Da MagSafe beim iPhone einfache Magnete verwendet, die sich an das Telefon heften, anstatt eines proprietären Kabels wie beim ursprünglichen MagSafe-Ladegerät für die MacBook-Reihe von Apple, ist eine breite Palette von offiziellem und Drittanbieter-Zubehör erschienen, um das iPhone's MagSafe zu unterstützen.

MagSafe iPhone-Hüllen

Eine typische Hülle wird nur die magnetische Verbindung zwischen dem iPhone und dem MagSafe-Zubehör verringern. Stattdessen sollten Sie sich eine MagSafe-Hülle zulegen.

Diese Hüllen sind ansprechend, ohne viel Masse hinzuzufügen, bieten Schutz vor Kratzern und absorbieren Stöße, wenn Ihr Telefon herunterfällt. Außerdem verbergen sie alle das MagSafe-System gut, sodass man von außen gar nicht erkennen kann, dass es da ist.

MagSafe Powerbank

Obwohl Sie Ihr iPhone mit jeder herkömmlichen USB-Powerbank aufladen können, eliminiert MagSafe die Notwendigkeit eines Kabels. Alternativ können Sie einfach eine MagSafe-Batteriepackung auf die Rückseite Ihres Telefons legen und dort belassen, um es aufzuladen.

Wenn der Akku Ihres Telefons immer schnell leer wird, ist die Anker 521 Magnetic Battery eine tragbare Batterie, die einfaches und bequemes kabelloses Laden ermöglicht; befestigen Sie die Powerbank einfach magnetisch an der Rückseite Ihres Telefons. Wie viele Ladungen kann ein Anker MagSafe Akkupack bereitstellen? Das Anker 521 Magnetic Battery Pack hat eine Zellkapazität von 5.000mAh, was fast eine vollständige zusätzliche Ladung für Ihr iPhone bietet und somit 17 weitere Stunden Videowiedergabe und gesteigerte Produktivität ermöglicht.

Fazit

Mit der Veröffentlichung des iPhone 12 im Jahr 2020 wurde Apples bekannte, exklusive Ladetechnologie, die einfache Magnete verwendet, um sich an Ihr Telefon zu heften, für iPhone-Nutzer verfügbar. Seitdem wurde die Fähigkeit für schnelleres, genaueres kabelloses Laden in jede neuere Generation des iPhones integriert. Es besteht kein Zweifel, dass MagSafe das Potenzial hat, die Art und Weise, wie wir unsere Telefone nutzen, zu verbessern, also verpassen Sie das nicht!

FAQ

1. Was ist der Zweck von MagSafe?

MagSafe soll Telefone schnell und einfach aufladen und führt eine neue Reihe von Zubehör ein, das leicht an Telefone angebracht werden kann, um kabelloses Laden und Datenübertragung zu ermöglichen.

2. Was ist der Unterschied zwischen MagSafe und kabellosem Laden?

Der Qi-Standard wird seit langem für kabelloses Laden verwendet. Obwohl praktisch, ist er unglaublich ineffizient. Es ist unmöglich zu beurteilen, ob das Ladegerät und das Telefon richtig positioniert sind, aber Sie können nur mit der schnellsten Rate laden, wenn beide genau positioniert sind; selbst eine kleine Fehlausrichtung führt zu einem langsameren Laden.

Mit MagSafe wird dieses Problem gelöst, indem sichergestellt wird, dass das Ladegerät und das Telefon genau mit dem Netzwerk von Magneten ausgerichtet sind, das die Ladespule umgibt. Reguläre Qi-Ladegeräte funktionieren immer noch mit MagSafe-iPhones, aber ein MagSafe-Ladegerät liefert bessere Ergebnisse.

3. Lohnt sich MagSafe-Laden?

MagSafe-Ladegeräte sind eine lohnende Investition. Sie können Ihre Geräte schnell, stetig und sicher aufladen. Unterdessen sind MagSafe-Ladegeräte sehr leicht und tragbar. Es lohnt sich also definitiv, sie zu kaufen.

Empfohlene Artikel

Neues & Aktuelles