icon

Anker MagGo, Click it, Charge it - Doppelter Speed.

Jetzt kaufen>>
icon

Wochenend-Sale | Bis zu - 44%!

Jetzt sparen >>
02
:
Tage
14
:
Std.
32
:
Min.
58
Sek.

Das Magnet Ladegerät von Anker bieten eine bequeme und effiziente Möglichkeit, mehrere Apple-Geräte gleichzeitig aufzuladen. Sie verfügen über eine große Batteriekapazität, einen verstellbaren Betrachtungswinkel, multifunktionale Halterungen, offizielle MagSafe-Module usw., um ein wirklich müheloses und hocheffizientes kabelloses Aufladen zu gewährleisten, und sind äußerst langlebig, was sie zu einem beliebten Trend unter Technikfans macht.

FAQ zu Magnet Ladegerät

Wofür werden Magnet Ladegerät verwendet?

Das Magnet Ladegerät, wie z. B. das Magnet Ladegerät von Apple für iPhones, dienen dazu, das kabellose Aufladen zu vereinfachen und zu verbessern. Sie verwenden Magnete, um Ihr Gerät perfekt auf das Ladegerät auszurichten, um eine effiziente Energieübertragung zu gewährleisten und die bei herkömmlichen kabellosen Ladegeräten auftretenden Probleme bei der Positionierung zu vermeiden. Aufgrund ihres tragbaren und kompakten Designs sind sie zu beliebten kabellosen Ladegeräten für Büroangestellte, Familienmitglieder und Reisende geworden.


Ist das Magnet Ladegerät gut?

Ja, das Magnet Ladegerät bietet mehrere Vorteile, die Ihr Ladeerlebnis verbessern können:

  1. Einfacher und schneller Anschluss: Magnet Ladegerät, wie z. B. die MagSafe-Batterietechnologie von Apple, nutzt Magnete und ermöglicht ein schnelles An- und Abstecken, was ideal für Personen ist, die viel unterwegs sind, und den täglichen Umgang mit Technik ohne Kabelgewirr und Ausrichtungsprobleme vereinfacht.
  2. Effizientes Aufladen: Dank der präzisen Ausrichtung stellt das Magnet Ladegerätsicher, dass Ihr Gerät stets eine optimale Energieübertragung erhält, sodass Sie nicht befürchten müssen, mit einem nicht aufgeladenen Telefon aufzuwachen, weil es falsch ausgerichtet ist.
  3. Mehr Vielseitigkeit: Für Nutzer von Apple-Geräten bieten die magnetischen MagSafe-Ladegeräte den zusätzlichen Vorteil der Vielseitigkeit. Einige MagSafe-Ladestationen wie der Anker 3-in-1 Cube with MagSafekönnen mehrere Geräte wie iPhones, Apple Watches und AirPods gleichzeitig aufladen.

Was ist der Unterschied zwischen MagSafe und dem kabellosen Laden?

Beide nutzen das gleiche Prinzip der magnetischen Induktion, um Energie drahtlos zu übertragen, aber MagSafe von Apple als eine der gängigsten Arten des kabellosen Ladens bietet ein anderes Erlebnis als das herkömmliche Qi- oder andere kabellose Laden.

  1. Ausrichtungsmethode: Das herkömmliche kabellose Laden erfordert eine genaue Platzierung Ihres Geräts auf dem Ladepad. Im Gegensatz dazu verwenden die meisten tragbaren MagSafe-Ladegeräte oder MagSafe Powerbanks einen eingebauten Magneten, um Ihr iPhone automatisch auszurichten und eine optimale und gleichmäßige Aufladung zu gewährleisten.
  2. Ladegeschwindigkeit:MagSafe-Stationen können bis zu 15 W Leistung für die iPhone-Serie bereitstellen, wie Sie am Anker 737 MagGo Charger (3-in-1 Station)sehen können, der Ihr iPhone 14 Pro Max in nur 47 Minuten auf 50 % aufladen kann. Im Vergleich dazu liefern die meisten kabellosen Qi-Ladegeräte in der Regel zwischen 5W und 7,5W.
  3. Kompatibilität: Während das kabellose Qi Laden ein universeller Standard ist, der von verschiedenen Marken übernommen wird, ist MagSafe speziell auf Apple-Geräte zugeschnitten, einschließlich iPhones, Apple-Uhren und AirPods.
  4. Vielseitigkeit:Mit einigen 3-in-1-MagSafe-Ladegeräten können Sie 15W Schnellladungen oder das gleichzeitige Laden mehrerer Geräte genießen und sogar verschiedene MagSafe Zubehörteile wie Geldbörsen oder Handyhüllen an Ihrem iPhone befestigen, dank des magnetischen Systems - eine Funktion, die Sie bei herkömmlichen kabellosen Ladegeräten nicht finden werden.

Entlädt MagSafe die Batterie schneller?

Nein. Der Ladevorgang von MagSafe selbst entlädt den Akku nicht schneller als andere kabelgebundene oder kabellose Ladeverfahren. Der Ladevorgang von MagSafe ist so konzipiert, dass die Energie effizient auf das Gerät übertragen wird, ohne die Lebensdauer der Batterie wesentlich zu beeinträchtigen.

Es wird jedoch empfohlen, das Gerät während des Aufladens mit einer MagSafe wireless charging stand nicht intensiv zu verwenden, da dies aufgrund des hohen Stromverbrauchs und der hohen Ladeanforderungen zu einer Überhitzung und schnelleren Entladung führen kann, was sich auf die Leistung und die allgemeine Lebensdauer des Akkus auswirkt.


Kann ich mein iPhone über Nacht in der MagSafe Dockingstation lassen?

Ja, im Allgemeinen ist es sicher, das iPhone über Nacht in einem iPhone MagSafe Ladegerät aufzuladen. Das MagSafe Ladegerät verfügt über integrierte Sicherheitsfunktionen wie Temperaturüberwachung und Energiemanagement, die nicht nur einen sicheren und effizienten Ladevorgang gewährleisten, sondern auch den Ladevorgang intelligent beenden, sobald das iPhone vollständig geladen ist, um eine Überladung und mögliche Schäden an der Batterie zu vermeiden.

 

Darüber hinaus wurde mit iOS 13 und späteren Versionen die Funktion "Optimierte Batterieladung" eingeführt, die Ihr tägliches Ladeverhalten erlernt und dazu beiträgt, eine Überladung zu vermeiden, indem sie den Ladevorgang verlangsamt, wenn die Batterie 80 % erreicht, bis Sie Ihr Gerät verwenden müssen.

 

Es ist jedoch nach wie vor wichtig sicherzustellen, dass Sie von Apple zertifizierte drahtlose Ladepad oder Ladestationen verwenden und dass die Ladekabel in gutem Zustand sind, um mögliche Risiken zu minimieren.