Balkonkraftwerk, Was ist das?

Balkonkraftwerk ist eine kleine Stecker Solaranlage, das auf dem Balkon, der Terrasse oder dem Flachdach installiert werden kann. Ein Mikro Wechselrichter wird danach verwendet, um die von den Solarmodulen produzierte Gleichstromenergie in Wechselstrom umzuwandeln, der dann ins Stromnetz des Hauses eingespeist werden kann.

Diese benutzerfreundliche und umweltfreundliche Technologie hilft Ihnen nicht nur, Geld zu sparen, sondern leistet auch einen Beitrag zum Umweltschutz. Mit dem Anker SOLIX Balkonkraftwerk können Sie Sonnenenergie mühelos in Strom umwandeln.

Lohnt sich ein Balkonkraftwerk

01
Einfache Registrierung
Ab 2024 gelten die EEG 800W-Einspeise-Richtlinien, und es ist lediglich eine einfache Registrierung erforderlich. Du darfst bis zu 2000W Module selbst installieren.
02
Schnelle Installation
Wähle den gewünschten Installationsort und installiere die Solarmodule für dein Balkonkraftwerk innerhalb kurzer Zeit selbst. Du brauchst keinen professionellen Elektriker. Folge einfach den Anweisungen - fertig.
03
Plug & Play
Schließe den Schuko-Stecker an eine Steckdose an, und genieße sofort grünen, umweltfreundlichen Strom für dein Zuhause. Keine Umrüstung der elektrischen Leitungen in deiner Wohnung erforderlich. Mit der praktischen Anker App kannst du dein Balkonkraftwerk jederzeit einfach von unterwegs steuern und immer genau über die Menge an Strom und deine CO₂-Einsparungen informiert sein.
04
19% Umsatzsteuer und weitere Subventionen
Beim Kauf von Solaranlagen in Deutschland erhältst du 19% Umsatzsteuer ab. Lokale Subventionen sind auch verfügbar. Überprüfe den Subventionsbetrag in deiner Region. 0% MwSt.,bis zu 750 an Zuschuss* und mehr: Hier erfährst du mehr über steuerliche Hinweise in Deutschland und Österreich*.

Komponenten des
Balkonkraftwerk Komplettsets

Verstehe die verschiedenen Komponenten des
Balkonkraftwerks für mehr Effizienz,
Nachhaltigkeit und Kostenersparnis.
Anker App
Anker App
Echtzeitdaten, Smart-Monitoring.
Solarpanel
Solarpanel
Die Solarmodule sind das Herzstück des Balkonkraftwerks. Anker bietet eine Reihe verschiedener Solarmodule an, die bei einzelnen Panels einen maximalen Produktionsoutput von bis zu 25% erreichen.
Speicher-Optionen
Speicher-Optionen
Verwende Speicherung, um Solarenergie in Akkus zu speichern und sie auch nachts zu verwenden. Zu Balkonkraftwerk mit Speicher.
Wechselrichter
Wechselrichter
Der Microinverter dient zum Einspeisen der vom Solarmodul gesammelten Solarenergie in das Stromnetz. Er hat eine Leistung von bis zu 600W und kann auf 800W erweitert werden.
Schuko-Stecker
Schuko-Stecker
Ein Balkonkraftwerk mit Schuko-Stecker kann einfach in eine normale Steckdose eingesteckt werden, um die erzeugte Elektrizität in das Stromnetz des Hauses einzuspeisen oder direkt verwendet zu werden.
Halterungen
Halterungen
Diese sind stabil und langlebig, unterstützen eine Einstellung von 30°-45° und machen es einfacher, den optimalen Winkel für deine Solarmodule zu finden. Wähle aus Halterungen für Boden, Balkon, Wand und Dach.

Mehr als nur eine Balkon-Solaranlage

Einsparung

Erzeugt bis zu 1255kWh Strom pro Jahr. Spare bis zu 201€ auf deiner Stromabrechnung.

Branchenführ end 25%

IBC-Panels mit Top-Effizienz erreichen 25%. Modul-Effizienz 22,8%.

600W/800W

Mikro-Wechselrichter
Schnelle und genehmigungsfreie Registrierung mit einer Leistung von weniger als 600W / 800W.

App-
Überwachung

App überwacht Energieeinsparungen in Echtzeit.

IP68

Die Photovoltaik-Panels sind für Wasserbeständigkeit mit IP68 klassifiziert.

DIY

DIY-Solaranlage mit Varianten von Solarmodulen und Halterungen. Einfach zu installieren, kein Technik-Abschluss
erforderlich.

Anwendungsszenarien des Balkonkraftwerks

Für Flachdach
Für Balkon
Für Garten
Für Schrägdach
Montage ohne Halterung

Für Flachdach

Montieren Sie das Balkonkraftwerk direkt auf Ihrem Flachdach. Durch die optimale Ausrichtung der Solarmodule zur Sonne wird den Energieertrag maximiert. Diese Anordnung gewährleistet eine gute Belüftung der Module und erleichtert deren Wartung und Reinigung.
Für Flachdach

Für Balkon

Nutze den ungenutzten Raum auf deinem Balkon effizient mit einem Balkonkraftwerk. Dank eines verstellbaren Halters kannst du das Solarmodul optimal platzieren: sei es auf deinem Innenbalkon oder direkt am Balkongeländer, um die direkte Sonnenstrahlung bestmöglich zu nutzen.
Für Balkon

Für Garten

Möchtest du deinen Garten automatisieren? Nutze das Balkonkraftwerk zur Stromerzeugung in deinem Garten! Ob für automatische Bewässerungssysteme oder kleine Rasenmäher, mit einem Balkonkraftwerk Komplettset kannst du verschiedene Gartengeräte effizient mit Strom versorgen.
Für Garten

Für Schrägdach

Es ist nicht nötig, ein aufwändiges Solardach zu installieren, um Solarenergie zu erzeugen. Nutze den Neigungswinkel des Schrägdaches, um die beste Leistung deines Balkonkrtaftwerks zu erzielen, lege eine rutschfeste Matte aus und installiere Halterungen für den besten Schutz.
Für Schrägdach

Montage ohne Halterung

Entdecke das Balkonkraftwerk ohne Halterung für maximale Flexibilität und ein noch besseres DIY-Erlebnis. Nutze diese Solarkomponenten, um deine bestehende PV-Anlage zu erweitern, oder passe die Montagesysteme der Solarmodule nach deinen Wünschen an, um verschiedene Einsatzmöglichkeiten zu realisieren.
Montage ohne Halterung

Hochwertige Photovoltaik-
Module für höhere Effizienz

Bifazial
Dank der TOPCon Dual-Glas-Technologie nimmt dieses Solarpanel Licht von beiden Seiten auf und erhöht so die Effizienz der Stromerzeugung.
IBC
Interdigitierter Rückseitenkontakt
TOPCon Flexible
Biege es bis zu 213°, um maximale Sonneneinstrahlung zu erreichen.
PERC
Passivated Emitter And Rear Cell
Dank der TOPCon Dual-Glas-Technologie nimmt dieses Solarpanel Licht von beiden Seiten auf und erhöht so die Effizienz der Stromerzeugung.
  • 25%
    PV Effizienz
  • 21,8%
    Wirkungsgrad
  • Bifazial
    TOPCon Dual-Glas PV
Mehr Sonnenstrahlen. Mehr Energie.

Dank der TOPCon Dual-Glas-Technologie nimmt dieses Solarpanel Licht von beiden Seiten auf und erhöht so die Effizienz der Stromerzeugung.
  • 25%
    PV Effizienz
  • 22,8%
    Wirkungsgrad
  • 10%
    mehr Elektrizitätserzeugung
Hocheffiziente Solarzellen mit IBC-Technologie.

Durch die Verschiebung der Kontakte auf die Rückseite verringern sich die Sonnenverdeckungen auf der Vorderseite, was mehr Sonnenlicht absorbieren und in Elektrizität umsetzen lässt.Genieße 10% mehr Elektrizitätserzeugung, selbst bei schlechten Lichtverhältnissen.
  • 23%
    PV Effizienz
  • 21%
    Modulwirkungsgrad
  • 4,5kg
    Dünnes Panel von nur
Flexibles Panel für jede Situation.

Installation auf gewölbter Oberfläche. Dünnes Panel von nur 4,5kg.
  • 23%
    PV Effizienz
  • 20,9%
    Wirkungsgrad
  • 29%
    mehr Elektrizitätserzeugung
Größere Wirkfläche. Mehr Energieerzeugung.

Spare 29% deiner Stromkosten pro Jahr. Erzeugt 1092kWh an Strom und spart jährlich 175€ an Stromkosten. 25 Jahre lang Leistungsgarantie von 84,8%. Spart bis zu 4368€ an Stromkosten

Garantie für
30 Jahre Leistung

30 Jahren ≥ 88,8%
IBC-Photovoltaik mit 30 Jahren Garantie auf eine Leistung ≥ 88,8%. PERC-Photovoltaik mit 25 Jahren Garantie auf eine Leistung ≥ 84,8%.
15-Jahres-Garantie
IBC-Photovoltaik mit 15-Jahres-Garantie. PERC-Photovoltaik mit 12-Jahres-Garantie.
IBC-Photovoltaik mit 30 Jahren Garantie auf eine Leistung ≥ 88,8%. PERC-Photovoltaik mit 25 Jahren Garantie auf eine Leistung ≥ 84,8%.

Entwickelt für Haltbarkeit
und Langlebigkeit mit IP68.

IP68 wasserdicht
IP68 Schutzklasse für Solarmodule, IP68 Schutzklasse für Kabel (ohne Schuko-Stecker) und IP67 Schutzklasse für Mikroinverter.
Temperatur-
beständigkeit
Temperaturbeständigkeit IBC Type N Solarmodule haben eine bessere Temperaturkoefficiente (-0,29%/°C) im Vergleich zu PERC-Modulen (-0,35%/°C).
Absolut sturmresistent
2400Pa Windstärke: Robuster Widerstand
5400Pa Schneefall: Hält unter 2,7m Schneedecke

Anker SOLIX im Einsatz

Keven Otto
Somit ist die Erweiterung vom Dualsystem komplett.Also rauf aufs Dach damit!Die beiden aufgeständerten Module sind mit 35° Neigung Richtung Süden ausgerichtet.
Jonathan Meyer
Hier ich beim Aufbau meiner SOLIX RS40P. Ich würde mich sehr über die Erweiterung freuen.
Björn Thiemann
Wir haben seit heute auch das zweite Paneel auf einem zusätzlichen Holzgestell montiert. Damit das ganze in der Sturmsaison nicht gegen das Haus fliegt, habe ich Einschlaghülsen bereit liegen, damit kann ich dann auch den ungeraden Boden nivellieren.
Dieter Dreihaupt
T Rex hat die Anlage abgenommen und für super empfunden. Speicher steht im Keller
Mike
Paneele, Halterungen, Kabel usw. sind in der gewohnt guten Anker-Qualität. Die Anlage macht einen sehr hochwertigen Eindruck und arbeitet jetzt seit Monaten ohne Probleme.
Manfred Hanings
Dual System mit 2160WP - Nach Betriebsanleitung installiert, keine Probleme mit App, Speicherbank oder Wechselrichter. Schlechteste Tageserzeugung 1,764kw/h, beste Tageserzeugung 7,303kw/h, installiert seit dem 8.3.24. Ausrichtung der Module: 2x Süd (180°), 2x Südost (160°), Winkel der Module 30°

Getestet und empfohlen von

”Wenn ihr bisher noch kein Balkonkraftwerk besitzt und richtig dick einsteigen wollt, dann solltet ihr bei Anker reinschauen.“

Solarstromsystem für eine grüne Zukunft.

Anker Balkonkraftwerk DIY-System
  • Kein Techniker erforderlich: Installation der Solaranlage in nur 2 Stunden.
  • Einfacher Registrierungsprozess für Plug-and-Play-Benutzer.
  • Nutzung von Solarstrom auch nachts durch Koppelung mit Solarbank.
  • „Null-Abfall“-Solarstrom-Nutzung ganz ohne Verschwendung dank leistungsstarker Solarzellen und großer Kapazitätsspeicher.
  • Flexible Einsatzmöglichkeiten: Balkon, Terrasse und Dach.
Traditionelle Photovoltaik-Lösung
  • Wartezeit von 5 Monaten für die Installation einer traditionellen Photovoltaikanlage.
  • Komplizierter und langwieriger Registrierungsprozess.
  • Solarstrom-Selbstverbrauch nur tagsüber möglich.

  • Überschüssiger Strom geht verloren, wenn die Haushaltsgeräte weniger arbeiten – keine hohe Rendite.
  • Eingeschränkte Installationsorte je nach Wohnsituation, z.B. Wohnungen und Tiny Houses.
*Deutsches EEG 2024: Die Genehmigung für eine Microinverter-Ausgangsleistung von 800W bietet jetzt die Gelegenheit, eine höhere Rendite zu erzielen.

Wie finde ich das perfekte Balkonkraftwerk für mich?

Ist meine Wohnung für das Solarmodul geeignet?

Finde mithilfe von nur wenigen Fragen heraus, ob deine Wohnung geeignet ist.
Zum Test >>

Wie viel Solarenergie hast du getankt?

Wie viel Solarenergie hast du gesammelt? Wie viel Geld hast du bei deiner Stromrechnung eingespart? Finde mit dem SOLIX Kostenrechner jederzeit eine Antwort.
Stromkostenrechner >>

Schnelle Installation

Schnelle Installation

Bodeninstallation

Balkoninstallation

FAQ

Wo muss ich ein Balkonkraftwerk ab 2024 anmelden?

Mit dem Inkrafttreten des Solarpakets 1 am 16. Mai 2024 hat die Bundesnetzagentur die Registrierung von Balkonkraftwerken im Marktstammdatenregister (MaStR) vereinfacht. Das heißt, wenn du ein Balkonkraftwerk besitzt, musst du es nur noch im MaStR der Bundesnetzagentur registrieren. Eine separate Anmeldung beim lokalen Netzbetreiber ist nicht mehr erforderlich. Bitte beachte, dass du dein Balkonkraftwerk innerhalb eines Monats nach Inbetriebnahme registrieren musst. Es ist wichtig, diesen Schritt nicht zu überspringen, um mögliche Bußgelder zu vermeiden.

Warum wird der Strom von einem Balkonkraftwerk zuerst verbraucht?

Technisch gesehen passiert Folgendes: Der Strom aus deinem Balkonkraftwerk hat einen "näheren" Weg zu deinen Geräten als der Strom aus dem Netz. Daher "fließt" er bevorzugt in die Geräte. Nur wenn der Strom aus dem Balkonkraftwerk nicht ausreicht, wird zusätzlicher Strom vom Netz bezogen. Wenn du beispielsweise eine Lampe in deinem Haus einschaltest und deine Balkon PV Anlage gerade Strom produziert, wird dieser Strom verwendet, anstatt zusätzlichen Strom vom Netz zu benötigen und dafür zu bezahlen.

Was muss ich beim Kauf eines Balkonkraftwerks beachten?

Für ein Balkonkraftwerk eignet sich der Anker SOLIX Smarter Zähler, ein intelligenter 3-Phasen-Zähler mit 3× 120A CT-Anzahl:
1. Echtzeit-Stromüberwachung und -anpassung: Der Anker SOLIX Smarter Zähler ermöglicht es dir, deinen Stromverbrauch in Echtzeit zu überwachen und anzupassen. So kannst du die Energieverschwendung reduzieren und deinen Stromverbrauch optimieren.
2. Flexible Konnektivität und einfache Installation: Mit WLAN, Bluetooth oder RS-485 Kabel kannst du es leicht mit dem Smart Meter verbinden. Zudem ist die Installation einfach und unkompliziert – einfach in die Hauptpanel-Box auf der DIN-Schiene einstecken und los geht's.
3. Intelligente App-Steuerung: Über eine zugehörige App kannst du deinen Stromverbrauch überwachen und die Daten visualisieren. Die App erleichtert dir nicht nur den Zugriff auf deinen Daten, sondern auch das Verständnis und die Kontrolle deines Energieverbrauchs.

Was ist die beste Ausrichtung für ein Balkonkraftwerk?

Die optimale Ausrichtung deines Balkonkraftwerks spielt eine entscheidende Rolle für den Ertrag deiner Anlage. Für ein Balkonkraftwerk in Österreich und Deutschland ist eine Ausrichtung nach Süden stets die beste Wahl, da die Sonne im Laufe des Tages von Ost nach West über den Himmel wandert und so die längste Sonneneinstrahlung gewährleistet ist. Dabei ist ein idealer Neigungswinkel von etwa 30–40 Grad empfehlenswert.
Wenn dein Balkon oder deine Dachfläche nach Osten ausgerichtet ist und es keine Möglichkeit gibt, das Solarmodul nach Süden auszurichten, kann eine Ostausrichtung dennoch zu einem guten Ertrag führen. Diese Ausrichtung hat den Vorteil, dass du bereits am Morgen viel Sonnenenergie produzieren können.
Bei einer Westausrichtung erzielst du vor allem am Nachmittag hohe Erträge, da die Sonne am Nachmittag eher im Westen steht. Dies kann besonders vorteilhaft sein, wenn dein Stromverbrauch am Nachmittag oder Abend am höchsten ist – zum Beispiel, weil du erst dann von der Arbeit nach Hause kommst und dann elektrische Geräte nutzt.
Eine Ausrichtung nach Norden ist in der Regel nicht zu empfehlen, da auf der Nordhalbkugel die Sonne hauptsächlich von Süden kommt, und somit eine Nordausrichtung tendenziell den geringsten Ertrag liefert.

Wie viele Balkonkraftwerke darf man betreiben?

In Deutschland können prinzipiell mehrere Balkonkraftwerke pro Haushalt betrieben werden, unter Beachtung von zwei Regeln:
1. Erstens darf die gebündelte Leistung der Wechselrichter von allen Balkonkraftwerken zusammen die Obergrenze von derzeit 800 Watt nicht überschreiten.
2. Zweitens ist es wichtig, dass pro Stromkreis nur ein Balkonkraftwerk verbunden ist. Dabei muss berücksichtigt werden, dass ein durchschnittlicher Haushalt in Deutschland mindestens drei Stromkreise hat.
Es ist somit möglich, beispielsweise zwei kleinere Balkonkraftwerke mit jeweils 400 Watt Wechselrichterleistung zu betreiben, vorausgesetzt, sie überschreiten nicht die 800 Watt-Gesamtleistung und sind auf unterschiedlichen Stromkreisen angeschlossen.

Wie sollte man das Balkonkraftwerk anschließen?

Die Einrichtung und Verbindung des Balkonkraftwerks ist ein relativ einfacher Prozess, insbesondere wenn du das Anker SOLIX Balkonkraftwerk mit Plug & Play-Funktionen verwendest. Dadurch ist eine einfache, sichere und effiziente Installation und Verbindung gewährleistet:
Standortauswahl und Installation der Solarpanels: Wähle einen geeigneten Standort für deine Solaranlage aus, der direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist, wie zum Beispiel ein Balkon oder eine Terrasse. Montiere die Solarpanels sorgfältig auf dem Balkongeländer oder einem speziellen Ständer, um maximale Sonneneinstrahlung zu gewährleisten. Zusätzlich kannst du den Neigungswinkel der Solarpanels auf 30-45 Grad einstellen, um sicherzustellen, dass dein Balkonkraftwerk mit optimaler Effizienz betrieben wird.
Verbindung des Inverters und Anschluss an das Stromnetz: Schließe den Wechselrichter an das Solarpanel an, um den erzeugten Gleichstrom in nutzbaren Wechselstrom umzuwandeln. Verbinde das System dann über eine normale Steckdose mit dem Stromnetz.
Registrierung und Funktionsüberprüfung: In Deutschland müssen kleine Balkonkraftwerke mit einer maximalen Leistung von 600 W nicht registriert werden. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass die registrierungspflichtige Leistungsgrenze auf 800 W erhöht wird. Überprüfe dennoch die gesetzlichen Anforderungen deines Bundeslandes, um sicherzustellen, dass dein System den entsprechenden Vorschriften entspricht. Führe abschließend eine Funktionstest durch, um sicherzustellen, dass dein Balkonkraftwerk ordnungsgemäß arbeitet und die erwartete Stromleistung liefert.
Datenprüfung: Wenn du die Daten des Balkonkraftwerks überprüfen möchtest, lade einfach die Anker-App herunter, um die Daten des Geräts zu überprüfen. Mit der App kannst du nicht nur die Leistung und Effizienz des Balkonkraftwerks überwachen, sondern auch Echtzeitdaten zu Energieerzeugung, Verbrauch und Batterieladung erhalten.

Was für einen Stecker brauchst du?

Die Auswahl des richtigen Steckers für deine elektrischen Geräte ist entscheidend, um eine reibungslose Funktionalität und Sicherheit zu gewährleisten. Anker SOLIX Produkte sind speziell für die Verwendung mit Schuko-Steckern konzipiert, die in Europa und vielen anderen Regionen weit verbreitet sind. Diese Stecker zeichnen sich durch ein robustes Design mit Erdungspins aus, die eine sichere und stabile Verbindung zu Stromquellen bieten. Durch die Verwendung von Schuko-Steckern mit Anker SOLIX Produkten kannst du beruhigt sein, da deine Geräte ordnungsgemäß angeschlossen und für einen effizienten Betrieb mit Strom versorgt werden.

Was ist eine Stecker-Solaranlage?

Eine Stecker-Solaranlage ist eine kompakte Solaranlage, die direkt an eine Steckdose angeschlossen werden kann. Sie ist für einfache Installationen gedacht, ohne aufwendige Montage oder Genehmigungen. Diese Anlagen sind besonders praktisch für kleine bis mittlere Energiebedarfe und bieten eine flexible Lösung für Hausbesitzer und Mieter, die erneuerbare Energien nutzen möchten.

Wie lange hält ein Balkonkraftwerk?

Ein Balkonkraftwerk hat in der Regel eine Lebensdauer von etwa 25 bis 30 Jahren. Solarmodule verlieren im Laufe der Zeit leicht an Leistungsfähigkeit. Die Komponenten wie Wechselrichter und Montagesysteme sollten regelmäßig gewartet werden, um die Lebensdauer des gesamten Systems zu maximieren.

Wie lange ist die Garantie von Anker SOLIX Balkonkraftwerk?

Anker SOLIX bietet eine Garantiezeit von 12 bis zu 15 Jahren für das Balkonkraftwerk. Zusätzlich dazu gewähren wir eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie. Das bedeutet, dass Sie eine volle Rückerstattung erhalten, wenn Sie unbeschädigte Produkte innerhalb von 30 Tagen aus beliebigem Grund zurücksenden. Sobald der Artikel bei Anker eingetroffen und überprüft wurde, wird der Rückerstattungsprozess automatisch eingeleitet.

Wie lange ist die Liferzeit von meinem Balkonkraftwerk?

Beim Kauf des Anker SOLIX Balkonkraftwerks beträgt die Lieferzeit in der Regel 3-7 Werktage. Dies kann je nach Standort und anderen Versandbedingungen variieren. Der Versand ist kostenfrei und erfolgt schnell und effizient, sodass Sie Ihr Balkonkraftwerk innerhalb dieser Zeitspanne erwarten können.

Sind Balkonkraftwerke MwSt befreit?

Ja, Balkonkraftwerke sind von der Mehrwertsteuer (MwSt) befreit. Diese Steuerbefreiung ist Teil der Bemühungen zur Förderung erneuerbarer Energien und macht Balkonkraftwerke für Verbraucher finanziell attraktiver.
Entdecken Sie Fachinhalte zur Solaranlage Balkon
Hinweise über Balkonkrafwterk
1. Die Amortisationsdauer wird auf Basis des Gesamtpreises des oben genannten Produktsetups berechnet. Für eine genauere Erläuterung der Berechnungen und Datenquellen, schau bitte hier https://www.anker.com/eu-de/blogs/balkonkraftwerk-mit-speicher/senke-deine-stromkosten-mit-einer-pv-anlage nach.

2. Die jährlich eingesparten Stromkosten basieren auf einem Strompreis von 0,40€/kWh, der dem offiziellen durchschnittlichen Strompreis von 40 Cent in Deutschland H2 2022 entnommen ist.

3. Die Erzeugung von 1kWh Strom aus Solarpanels von dem Balkonkraftwerk entspricht einer Reduzierung von CO2-Emissionen um 0,997kg. Die durchschnittlichen Emissionen pro Fahrzeug betrugen in Deutschland im Jahr 2018 129,9 gCO₂/km.

4. Bei relativ guten Lichtverhältnissen beträgt die volle Jahresleistungszeit der Balkonkraftwerke bis zu 1130 Stunden; der Stromverbrauchswert wird mit 100% Verwendung der erzeugten Elektrizität geschätzt. ‘Schlechte Lichtverhältnisse’ beziehen sich auf eine Lichtintensität von unter 500lm.

Diese Berechnung ist ein Beispiel basierend auf den Modellen von Anker SOLIX RS40P. Die Ergebnisse können je nach den tatsächlichen Spezifikationen deiner aktuellen Solarpanels variieren.