icon

Anker MagGo, Click it, Charge it - Doppelter Speed.

Jetzt kaufen>>
icon

Weekend Sale | 2 = 15% Rabatt | 3 = 20% Rabatt

Jetzt kaufen>>
03
:
Tage
06
:
Std.
20
:
Min.
37
Sek.
///
Machen Sie sich schnell fit: Expertentricks, um Android schneller aufzuladen

Machen Sie sich schnell fit: Expertentricks, um Android schneller aufzuladen

Schauen Sie auch ständig auf das Akkusymbol Ihres Android-Geräts und bitten Sie im Stillen darum, den Tacho noch ein paar Mal schneller zu machen? Das haben wir alle schon durchgemacht. Ganz gleich, ob Sie sich auf einen tagintensiven Telefontag oder eine lange Reise ohne Steckdose vorbereiten, die Ladegeschwindigkeit kann den Unterschied zwischen Komfort und Frustration ausmachen. In diesem Artikel untersuchen wir die Übeltäter, die die Ladegeschwindigkeit Ihres Android-Geräts heimlich verlangsamen, enthüllen Techniken, um das volle Potenzial Ihres Ladegeräts auszuschöpfen, und verraten, wie Sie Ihr Android-Telefon schneller aufladen lassen. Bleiben Sie dran und lassen Sie uns Ihr Android-Ladeerlebnis auf ein noch nie dagewesenes Niveau bringen!

Was verlangsamt die Ladegeschwindigkeit Ihrer Android-Telefone?

Mehrere Faktoren können die Ladegeschwindigkeit Ihrer Android-Telefone beeinflussen. Diese lauten wie folgt:

  1. Verwenden Ihres Telefons während des Ladevorgangs: Wenn Sie Ihr Telefon während des Ladevorgangs verwenden, verbraucht dies eine erhebliche Menge an Akkuleistung, wodurch sich die Stromstärke verringert, mit der Ihr Akku geladen wird. Dies wiederum verringert die Gesamtladegeschwindigkeit.
  2. Stromquelle: Die von Ihnen verwendete Stromquelle kann sich auch darauf auswirken, wie schnell Ihr Android-Gerät aufgeladen wird. Schwache Stromquellen wie ein Autoladegerät oder eine Steckdose mit geringer Wattzahl können zu langsameren Ladegeschwindigkeiten führen.
  3. Ladegewohnheiten: Die Ladegeschwindigkeit kann sich auch verlangsamen, wenn der Akku fast voll ist. Dies liegt daran, dass die Batterie langsam reaktiviert werden muss, um Probleme zu vermeiden, die durch längeres Belassen der Batterie in entladenem Zustand entstehen.
  4. Qualität des Ladekabels und Adapters: Die Qualität Ihres Ladekabels und Adapters kann die Ladegeschwindigkeit stark beeinflussen. Ein beschädigtes oder minderwertiges Kabel kann möglicherweise nicht die volle Leistung vom Ladegerät zu Ihrem Telefon übertragen.
  5. Art des Ladegeräts: Nicht alle Ladegeräte sind gleich. Einige Ladegeräte haben eine höhere Ausgangsleistung als andere. Wenn Sie ein Ladegerät mit geringer Leistung verwenden, wird Ihr Telefon langsam aufgeladen.
  6. Software und Hardware des Telefons: In letzter Zeit haben sich die Rechenleistung und die technischen Daten von Android-Geräten erheblich verbessert. Wenn jedoch die Hardware oder Software Ihres Telefons nicht ordnungsgemäß funktioniert, kann dies Auswirkungen auf die Ladegeschwindigkeit haben.

Berücksichtigen Sie die folgenden Faktoren, um Ihr Telefon schneller aufzuladen

Ladegerätausgang

Einer der Schlüsselfaktoren für das schnellere Laden Ihres Telefons ist die Leistung des Ladegeräts selbst. Nicht alle Ladegeräte sind gleich. Die Ladekapazität wird hauptsächlich durch die Ausgangsleistung des Ladegeräts, gemessen in Watt, bestimmt. Ein Ladegerät mit höherer Wattzahl lädt Ihren Akku schneller auf als eines mit geringerer Leistung.

Suchen Sie jetzt nach Optionen auf dem Markt? Schauen Sie sich diese beiden sehr empfehlenswerten Anker-Ladegeräte an :

Anker 737 Ladegerät (GaNPrime 120W)

Mit 2 USB-C-Anschlüssen und einem USB-A-Anschluss können Sie mit dem Anker 737-Ladegerät (GaNPrime 120 W) bis zu 3 Geräte gleichzeitig mit Strom versorgen, darunter Ihr Telefon, Tablet und Notebook. Das Laden wird unglaublich effizient, da die exklusive PowerIQ 4.0-Technologie den Strombedarf der angeschlossenen Geräte intelligent erkennt und die Stromverteilung entsprechend anpasst, was zu einem bis zu 26 Minuten schnelleren Laden führt. Unsere ActiveShield 2.0-Technologie bietet eine zusätzliche Schutzebene, indem sie die Temperatur kontinuierlich überwacht und die Leistungsabgabe anpasst, um Ihre Geräte zu schützen.

Qualität des USB-Kabels

Die Qualität des USB-Kabels, mit dem Sie Ihr Telefon aufladen, kann die Geschwindigkeit, mit der Ihr Gerät aufgeladen wird, erheblich beeinflussen. Kabel von geringerer Qualität haben oft kleinere Drähte, die keine höheren Ströme vertragen. Darüber hinaus können Kabel mit der Zeit beschädigt werden, was die Ladegeschwindigkeit beeinträchtigen kann. Um Ihr Telefon mit der schnellstmöglichen Geschwindigkeit aufzuladen, entscheiden Sie sich daher für hochwertige, dicke und unbeschädigte Kabel.

Anderer Ladeanschluss

Der Typ und die Quelle des Ladeanschlusses können einen erheblichen Einfluss auf die Ladegeschwindigkeit Ihres Telefons haben. Beispielsweise kann das Aufladen über einen USB-Anschluss eines Computers standardmäßig weniger Strom liefern als das Aufladen über eine Steckdose. Um eine schnellere Aufladung zu erreichen, laden Sie Ihr Telefon nach Möglichkeit immer über die Steckdose auf. Die Ladegeschwindigkeit kann auch variieren, je nachdem, ob es sich um einen USB 2.0- oder einen 3.0-Anschluss handelt, wobei letzterer in der Regel höhere Geschwindigkeiten bietet.

Hintergrundnutzung

Auch wenn Sie Ihr Telefon während des Ladevorgangs möglicherweise nicht aktiv nutzen, können Hintergrundanwendungen und -prozesse Strom verbrauchen. Dies könnte den Ladevorgang verlangsamen, insbesondere wenn diese Apps und Prozesse hinsichtlich des Energieverbrauchs anspruchsvoll sind (wie Video-Streaming oder GPS-Apps). Um den Ladevorgang zu beschleunigen, versuchen Sie, alle nicht unbedingt erforderlichen Anwendungen zu schließen und den Flugmodus zu aktivieren. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Gerät so wenig Strom wie möglich verbraucht und mehr Energie im Akku verbleibt.

Softwarenutzung

Der Umfang und die Art Ihrer Softwarenutzung können sich darauf auswirken, wie schnell Ihr Telefon aufgeladen wird. Wenn Sie beispielsweise umfangreiche Spiele ausführen, hochwertige Videos streamen oder mehrere Apps ausführen, kann dies Ihren Akku belasten und sich negativ auf die Ladegeschwindigkeit auswirken. Viele Telefone verfügen außerdem über Energiesparmodi, die die Leistung des Geräts begrenzen, um weniger Strom zu verbrauchen. Die Verwendung dieser Modi während des Ladevorgangs kann dazu beitragen, dass Ihr Telefon schneller aufgeladen wird, indem der Gesamtstromverbrauch minimiert wird.

Weitere Tipps, um Ihr Android schneller aufzuladen

  • Flugmodus aktivieren: Netzwerksignale können Ihren Akku erheblich entladen und den Ladevorgang verlangsamen. Wenn Sie den Flugmodus aktivieren, werden diese Signale ausgeschaltet und Ihr Telefon wird schneller aufgeladen.
  • Verwenden Sie eine Steckdose: Es empfiehlt sich, Ihr Smartphone direkt an eine Steckdose anzuschließen, anstatt es über den USB-Anschluss eines Computers aufzuladen. Direkter Strom aus der Steckdose kann den Ladevorgang beschleunigen.
  • Schnellladen: Wenn Ihr Android-Telefon Schnellladen unterstützt, kann die Verwendung eines Schnellladeadapters die Ladegeschwindigkeit steigern.
  • Vermeiden Sie Vollladezyklen: Das Vermeiden von Vollladezyklen von 0–100 % kann die Lebensdauer Ihres Akkus verlängern und eine effiziente Aufladung gewährleisten.
  • Verwenden Sie kompatibles Zubehör: Stellen Sie sicher, dass Sie kompatibles und originales Zubehör wie Kabel und Adapter verwenden, die speziell für Ihr Gerät hergestellt wurden.

Abschluss

 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie sich nicht länger von einem schleppend ladenden Android-Telefon aufhalten lassen! Durch die Berücksichtigung verschiedener Faktoren wie Stromquellen, Kabel und Telefoneinstellungen sowie die Umsetzung unserer praktischen Tipps können Sie eine deutliche Steigerung der Ladegeschwindigkeit Ihres Android-Geräts feststellen. Probieren Sie diese praktischen Tricks aus und genießen Sie ein blitzschnelles Ladeerlebnis!

 

FAQ

Hier finden Sie einige häufig gestellte Fragen zum schnelleren Aufladen von Android.

Was verursacht langsames Laden unter Android?

Langsames Laden auf Android-Geräten kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden, z. B. durch die Verwendung eines minderwertigen oder beschädigten Ladegeräts, einen abgenutzten Akku, ein fehlerhaftes Ladekabel oder eine übermäßige Anzahl von Hintergrund-Apps, die auf dem Gerät ausgeführt werden. Auch Probleme mit dem Ladeanschluss oder Software-Updates können zu einer langsameren Ladezeit führen.

Wie teste ich die Ladegeschwindigkeit meines Telefons?

Um die Ladegeschwindigkeit Ihres Telefons zu testen, können Sie spezielle Apps wie Ampere oder AccuBattery verwenden, die die Ladegeschwindigkeit messen und Informationen über den Zustand Ihres Akkus liefern. Alternativ können Sie den Akkuladestand und die Ladezeit in regelmäßigen Abständen manuell aufzeichnen, um die Ladegeschwindigkeit Ihres Telefons abzuschätzen.

Werden Telefone im kalten Zustand schneller aufgeladen?

Ja, Telefone werden bei Kälte im Allgemeinen schneller aufgeladen, da niedrigere Temperaturen dazu beitragen, den Innenwiderstand im Akku zu verringern, was einen effizienteren Ladevorgang ermöglicht. Extreme Kälte kann jedoch negative Auswirkungen auf die Akkulaufzeit und die Gesamtleistung des Geräts haben. Für eine optimale Aufladung und Leistung ist es am besten, das Telefon auf einer moderaten Temperatur zu halten.

Empfohlene Artikel

Neues & Aktuelles